Nicht verfügbar

Person

Friedrich Carl

M.Sc.
Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie

PhD Student

Adresse

Gebäude: 1540

Raum: 104

Lochnerstr. 4-20

52064 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80-96777
 

Forschungsinteressen

Im Projekt GeoBlocks geht es vor allem darum, Methoden zur Quantifizierung von Unsicherheiten in geologischen Modellen zu entwickeln. Meine persönliche Aufgabe ist die Entwicklung von Methoden zur Vergleichbarkeit von Regionen mit unterschiedlicher Datenlage. Die Ergebnisse des GeoBlocks-Projekts sollen den Prozess der Standortauswahl für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle in Deutschland erleichtern.

Aktuelle Projekte

GeoBlocks: Bausteine zur Quantifizierung von Unsicherheiten in geologischen Modellen | 2022-2025 | GE | PIs: Prof. Florian Wellmann (CGRE RWTH Aachen), Prof. Peter Kukla (GIA RWTH Aachen), Prof. Clare Bond (University of Aberdeen), Dr. Peter Achtziger (LIH RWTH Aachen)

Beruflicher Werdegang

Seit 11'2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie, RWTH Aachen
2020 – 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft, Arbeitsgruppe Invertebratenpaläontologie, Eberhard Karls Universität Tübingen
2019 – 2021 Studentische Hilfskraft , Arbeitsgruppe Invertebratenpaläontologie, Eberhard Karls Universität Tübingen
2017 – 2020 Studentische Hilfskraft , Arbeitsgruppe Geologie & Geodynamik, Eberhard Karls Universität Tübingen

Wissenschaftliche Ausbildung

2019 – 2022 M. Sc. Geowissenschaften, Spezialisierung: Erkundung: Eberhard Karls University Tübingen, Masterarbeit: Säulenpermeametermessungen und numerische Modellierungen von Karbonaten aus der Unterkreide Katars
2016 – 2019 B. Sc. Geowissenschaften, Eberhard Karls University Tübingen, Bachelorarbeit:
Paläoökologie und Sedimentologie eines triassischen Crinoidenkalks