Nicht verfügbar

Person

Julian Osten

M.Sc.
Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie

PhD Student

Adresse

Gebäude: 1540

Raum: 105

Lochnerstr. 4-20

52064 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80-92996
 

Forschungsinteressen

Im Rahmen des FEAR-Projekts untersuche ich hydraulische Stimulationsexperimente im Labor- und Feldmaßstab. Das FEAR-Projekt zielt darauf ab Vorgänge, die vor, während und nach einem Erdbeben ablaufen besser zu verstehen. Zu diesem Zweck wird im unterirdischen Felslabor des Bedretto-Tunnels in der Schweiz durch Fluid-Injektion ein kleines Erdbeben induziert, das mittels eines dichten Netzwerkes von Seismometern, Drucksensoren und Verformungsmessern überwacht wird.

Ich bin an der Entwicklung der Stimulationsschemata, der Vorbereitung und Durchführung der Experimente und der Analyse der daraus resultierenden hydraulischen Daten beteiligt.

Aktuelle Projekte

Fault Activation and Earthquake Rupture - FEAR | 2022-2025 | ERC Grant | PIs: Domenico Giardini (ETH Zürich), Florian Amann (RWTH Aachen), Massimo Cocco (INGV), Stefan Wiemer (ETH Zürich) | More Information

Beruflicher Werdegang

Since 2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie, RWTH Aachen
2020 – 2022 Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie, RWTH Aachen University
2020 Praktikum, icp Ingenieurgesellschaft, Karlsruhe
2017 – 2020 Studentische Hilfskraft , Altenbockum & Partner Geologen, Aachen

Wissenschaftliche Ausbildung

2019 – 2022 M. Sc. Angewandte Geowissenschaften , RWTH Aachen, Specialization: Geoengineering
2017 Erasmus Auslandssemester, Univerzita Karlova, Prag
2015 – 2019 B. Sc. Georessourcenmanagement, RWTH Aachen University