Person

Lina Gotzen

M. Sc.

PhD Student

Nicht verfügbar
Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie

Adresse

Gebäude: 1540

Raum: 103

Lochnerstr. 4-20

52056 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 96776
Fax Fax: +49 241 80 92280
 

Forschungsinteressen

Ich bin Geowissenschaftlerin und arbeite auf dem Gebiet der Geomechanik, Geotechnik und Strukturgeologie. Das Projekt meiner Doktorarbeit untersucht langfristiges Kriech-Verhalten des Opalinus Tons anhand von thermo-hydro-mechanisch gekoppelten, tri-axialen Druckversuchen und die post-experimentelle Analyse der Mikrostruktur mittels Rasterelektronenmikroskopie. Meine Arbeit liefert weitere Daten zur Ausarbeitung des Stoffmodells für den Opalinuston, welches in der Schweiz als potentielles Wirtsgestein für nukleare Abfälle erwägt wird.

Aktuelle Projekte

Entwicklung und Validierung eines konstitutiven Modells für Opalinuston | 2022-2025 | Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) | Pls: Florian Amann Weitere Informationen

Beruflicher Werdegang

Seit 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie, RWTH Aachen
2020 – 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft, Institut für Tektonik und Geodynamik (TaG), RWTH Aachen
2019 – 2021 Studentische Hilfskraft in der Lehre, Institut für Tektonik und Geodynamik (TaG), RWTH Aachen
2019 (2 Monate) Praktikum bei Wintershall-Dea, Abteilung Geologie (Exploration), Barnstorf, Deutschland
2018 – 2020 Wissenschaftliche Hilfskraft, Geologisches Institut, RWTH Aachen

Wissenschaftliche Ausbidung

2018 – 2021 MSc Applied Geosciences, Vertiefungsrichtung: Energy and Mineral Resources (engl.), RWTH Aachen Masterthesis: The effect of rheological multilayer contrasts on folding geometry.
2014 – 2017 BSc Angewandte Geowissenschaften, Vertiefungsrichtung: Energie und mineralische Ressourcen, RWTH Aachen