David Burs

M.Sc. Wissenschaftlicher Mitarbeiter Raum:113 (Haus B) Tel: +49 241 80-99773 burs@hydro.rwth-aachen.de

Arbeitsbereiche

  • Hydrogeologische Modellierung
  • Bearbeitung von Auftragsprojekten

 Forschungsgebiete

  • Geologische 3D-Modellierung
  • Grundwasserhydraulik
  • Grundwassermarkierung

 Forschungsprojekte

  • Wassermengenbilanz und Verteilung von Permeabilität in einem tektonisch begrenzten Festgesteins-Aquifer – Entwicklung des Hydrogeologischen Modells Hastenrath und Implementierung für das wissenschaftliche Hochleistungsrechnen

Studium

  • 2007-2010 Bachelorstudium im Fach Georessourcenmanagement an der RWTH Aachen. 2010 Bachelorarbeit: „Ermittlung der Systemreaktion in einem Festgesteinsaquifer im Rahmen eines Betriebspumpversuches in der WGA Putzenwinkel – Kelmis, Belgien –“
  • 2010-2012 Masterstudium im Fach Georessourcenmanagement an der RWTH Aachen (Vertiefungsrichtung: Umweltmanagement). 2012 Masterarbeit: „Praxiserprobung einer Methodik für hochfrequente, teufenorientierte Slugtests für die Altlastenbearbeitung“

Laufbahn

  • seit 2012 Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehr- und Forschungsgebiet Hydrogeologie, RWTH Aachen

Mitgliedschaften

Publikationen:

Burs, David, Bruckmann, Johanna, Rüde, Thomas R. (2016): Developing a structural and conceptual model of a tectonically limited karst aquifer: a hydrogeological study of the Hastenrather Graben near Aachen, Germany, in: Environmental earth sciences 75.18, S. 1253, doi: 10.1007/s12665-016-6039-x.

Burs, David, Bruckmann, Johanna, Taschowsky, Julian, von Bülow, Rhea, Knapp, Dominique, Rüde, Thomas R., Klitzsch, Norbert (2014): Geologische, hydraulische und geophysikalische Erkundung des tektonisch begrenzten Kohlenkalk-Karstaquifers im Hastenrather Graben, in: Grundwasser trifft Boden und Energie = Groundwater meets Soil and Energy : Tagung der Fachsektion Hydrogeologie in der DGG (FH-DGG) ; Univ. Bayreuth, 28.-31. Mai 2014 ; Tagungsband, book of abstracts / Stefan Holzheu, Ruth Kaufmann-Knoke & Birgit Thies (Hrsg.).