CIP-Pool

Der auf 30 Rechnerarbeitsplätze erweiterte CIP-Pool steht Studierenden der Fachgruppe Geowissenschaften und Geographie der RWTH Aachen neben den Lehrveranstaltungen an zwei betreuten Nachmittagen zur Verfügung. Die Studierenden haben Zugriff auf verschiedenste Software aus dem Geowissenschaftlichen Bereich. Die Rechner laufen unter dem Betriebssystem Windows 7.

Öffnungszeiten

  • montags: 12:00 – 16.00 Uhr
  • freitags: 12:00 – 16.00 Uhr

Ort

  • Raum 507 5. Etage

Software

GIS, Simulations- und Statistikprogramme

  • ArcGIS Desktop
  • MatLab
  • Feflow
  • GeoModeller
  • GGU
  • IBM SPSS Modeler Premium (IBM SPSS Mining in Academia Program- MAP)
  • IBM SPSS Statistics

Office und Textverarbeitung

  • Microsoft Office Professional 2010 (Word, Excel, PowerPoint, Access)
  • JabRef (Literaturdatenbank mit Bibtex Exportfunktion)

Benutzerkennung

Der CIP Pool ist im Universitätsnetz der PC Pools, die vom Rechenzentrum der RWTH betreut werden, integriert. Für die Nutzung der Rechner im CIP-Pool wird lediglich die vom RZ vergebene Benutzerkennung und das zugehörige Passwort benötigt. Die Studierenden können somit auf ihre personalisierte Arbeitsumgebung zugreifen und Daten zentral speichern.

Technischer Ansprechpartner

Astrid Fröde

Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie der RWTH-Aachen

Univ-Prof. Dr. Rafig Azzam

Lochnerstr. 4-20
D-52064 Aachen

Telefon: +49 - (0)241/80-95741
Telefax: +49 - (0)241/80-92280

Lehr- und Forschungsgebiet Hydrogeologie

Univ-Prof. Dr. Thomas R. Rüde

Lochnerstr. 4-20
D-52064 Aachen

Telefon: +49 - (0)241/80-95741
Telefax: +49 - (0)241/80-92280

©2017 Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologiebseite
Impressum