Zweite Projektphase “Interaktion zwischen Urbanisierung und Wassermanagement”

Das Projekt „Interaktion zwischen Urbanisierung und Wassermanagement“ ist für zwei Jahre verlängert worden.

Nachdem in der ersten Projektphase die Forschungsarbeit von vier Doktoranden (jeweils zwei aus Deutschland und zwei aus Indien) sowie die Feldarbeit und Analysearbeit von dreizehn deutschen und drei indischen Masterstudenten für ihre Masterarbeit finanziert werden konnte, ist nun die zweite Projektphase bewilligt worden.In der zweiten Projektphase werden sowohl die vier Promotionen weiter gefördert, als auch die Auslandsaufenthalte von mindestens elf deutschen und vier indischen Masterstudenten für jeweils zwei Monate finanziert.

Das breite Spektrum unter der Überschrift „Urbanisierung und Wassermanagement“ reicht vom Thema Grundwasservulnerabilität und Grundwassererneuerung im megaurbanen Raum über das Thema Anpassung an den Klimawandel bis hin zu Informalität, urbanen Lebensstilen und Umweltverhalten in urbanen Gebieten.

Das Projekt wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen der Initiative “A New Passage to India” für zwei Jahre gefördert.

Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie der RWTH-Aachen

Univ-Prof. Dr. Rafig Azzam

Lochnerstr. 4-20
D-52064 Aachen

Telefon: +49 - (0)241/80-95741
Telefax: +49 - (0)241/80-92280

Lehr- und Forschungsgebiet Hydrogeologie

Univ-Prof. Dr. Thomas R. Rüde

Lochnerstr. 4-20
D-52064 Aachen

Telefon: +49 - (0)241/80-95741
Telefax: +49 - (0)241/80-92280

©2017 Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie
Impressum